Klägerschaft


Klägerschaft
Klä|ger|schaft (besonders schweizerische Rechtssprache)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klägerschaft — Klä|ger|schaft, die; , en (bes. schweiz. Rechtsspr.): 1. Gesamtheit der Kläger. 2. Anklage [vor Gericht]. * * * Klä|ger|schaft, die; , en (Rechtsspr., bes. schweiz.): 1. alle Kläger. 2. Anklage [vor Gericht] …   Universal-Lexikon

  • Berner Prozess — Der sogenannte Berner Prozess war ein international beachteter Strafprozess, der 1933 bis 1935 aufgrund einer Strafanzeige des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds (SIG) und der Israelitischen Kultusgemeinde Bern wegen Verstosses gegen… …   Deutsch Wikipedia

  • Strafprozessrecht (Schweiz) — Das formelle Strafrecht, auch Strafprozessrecht genannt, ist in der Schweiz seit Inkrafttreten der Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO) am 1. Januar 2011 einheitlich geregelt. Zuvor existierten 26 kantonale Strafprozessordnungen sowie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Sammelklage — Gruppenklage * * * Sạm|mel|kla|ge 〈f. 19〉 gemeinsame gerichtliche Klage mehrerer Kläger ● eine Sammelklage einreichen; eine Sammelklage von Überlebenden des Holocaust * * * Sạm|mel|kla|ge, die (Rechtsspr.): ↑ Klage (3), die von einer größeren… …   Universal-Lexikon